St. George Dry Rye Gin

39,20 

Bei St. George Dry Rye Gin handelt es sich nicht um einen normalen Gin. Erstens kommt der Dry Rye Gin nicht vom europäischen Kontinent, sondern aus Alameda in Kalifornien und zweitens schmeckt er so gar nicht wie der typische London Dry. Was hat es also genau mit dem Gin auf sich?
Alameda, die kleine Stadt liegt direkt am Wasser, in unmittelbarer Nähe zu San Francisco und Oakland. Seit 1982 gibt es die St Georges Spirits Company, die neben drei Gins auch Vodkas, Fruchtbrände und weitere Leckereien herstellt.
St. George Dry Rye Gin entsteht auf der Basis von Roggen. Damit steht also zu Beginn kein neutraler Weizenbrand, sondern ein vollmundiger, aromatischer Roggenalkohol. Dieser wird in einem zweiten Schritt mit sechs Botanicals aromatisiert und wird später herrlich warm und würzig schmecken.
Aufgrund der ungewöhnlichen Roggenbasis ist St. George Dry Rye Gin auch etwas für eingefleischte Whiskey-Fans.

Artikelnummer: 1574540 Kategorie:

Ursprungsland: USA
Nettoinhalt: 0,7 Ltr
Alkoholgehalt: 45,0%
Verpfl. Zusatzkennzeichnung: Für Schwangere Frauen nicht empfohlen.